Grüne Pesto-Spargel-Pasta (vegan)

Heute habe ich – seit langem – mal wieder ein schnelles, leckeres, saisonales Gericht für euch. Liebt ihr Spargel auch so wie ich? Manche Leute mögen den grünen ja nicht so. Ich mag sie beide. Den grünen und den weißen. Heute ist Grün an der Reihe …

Zutaten (für ca. 2 Personen)

1 Bund gr. Spargel (500 g)
125 g (Vollkorn-)Penne (oder andere Nudeln, die ihr mögt)
1 Knobizehe
1 Stiel Liebstöckel, etwa die gleiche Menge Estragon und Basilikum
Salz, Pfeffer, Messerspitze Cayennepfeffer
etwas Zitronensaft
3 EL gesalzene Erdnüsse
1 gute Hand voll halbierter Cocktail-Tomaten
etwas Schnittlauch

Zubereitung:
Den Spargel im unteren Drittel schälen, dann in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und in ca. 5 Min. bissfest in leicht gesalzenem Wasser garen. Etwas Kochwasser aufheben, Spargelstücke abtropfen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen (meine brauchen ca. 12 Min.).

Während die Nudeln noch kochen, sämtliche Kräuter, Knobi und 2 EL Spargelstücke fein pürieren, Gewürze, Erdnüsse, Zitronensaft und ca. 1-2 EL Spargelwasser zu einem cremigen Pesto verarbeiten und kräftig abschmecken.

Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit dem Pesto, den Stargelstücken, etwas Schnittlauch und den halbierten Cherrytomaten mischen. Evtl. noch etwas nachwürzen.

Zubereitungszeit: ca. 30-35 Min.

Zum Schluss noch ein Tipp: Kauft hochwertige langsam getrocknete (Bio-)Nudeln, gebt lieber etwas mehr aus (oder macht sie selber), sie schmecken viel besser und die Soße haftet auch besser. Glaubt mir, es lohnt sich.

PS: Leider war der Hunger zu groß, das Licht nicht mehr gut und so gibt es nur ein Foto mit grünem Spargel, nicht vom fertigen Gericht  😉 sorry … 😉

Merken

Merken

Merken

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Andrea sagt:

    Das hört sich aber sehr lecker an!

    1. 🙂 … mir hat’s geschmeckt und freue mich schon jetzt auf die Spargel-Saison.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s